Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Expertise
Heilpraktiker

Ort
Adendorf

E-Mail
info[at]WegeZurHeilung.info

Telefon
+49 41 31 799 37 03

Uwe Garbers

Eigene Leidenserfahrungen in Kindheit und Jugend brachten Uwe Garbers bereits in jungen Jahren in die Richtung der Naturheilkunde, wodurch er schließlich eine umfassende Heilung erfuhr. In seiner fast 40 Jahre andauernden Ausbildungs- und Praxislaufbahn konnte Uwe Garbers direkt von namhaften Therapeuten lernen und dieses Wissen praktisch anwenden. Außerdem war er über viele Jahre Leiter des Arbeitskreises ganzheitliche Medizin (Norddeutschland) und erhielt 2004 die Anerkennung der „Stiftung Homöopathie-Zertifikat“.

 

Ausbildungsstationen

Chiropraktische Ausbildung am Ackermann-Institut und der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik e.V.,

Ausbildung der Clemens von Bönninghausen Akademie und

Der Schule für Homöopathie und Heilpraktik des Homöopathie-Forum e.V.,

Umweltmedizinische Ausbildung durch HP. Helmut Szeteli, Dr. Max Daunderer, M. Martin, u. a.,

Mehrjährige Ausbildung zum Journey Practitioner (Brandon Bays und Bettina Halifax),

EFT/MET Ausbildung bei Sven Uwe Kotte,

Ausbildung zum Vitalstoffberater durch Dr. H. Hüther, Dr. R. von Helden, Dr. M. Greger, u. a. .

Die naturheilkundliche Behandlungsweise

Beim menschlichen Körper verhält es sich analog zu einem Fass, das beim Befüllen schneller vollläuft als über den Ablasshahn ablaufen kann. Ursache dafür ist eine falsche Ernährungs- und Lebensweise, die den Körper schneller mit Giftstoffen füllt als dieser ausscheiden kann. Schon bevor dar Körper mit Giftstoffen voll ist, werden viele Funktionen zunächst auf mikrobiologischer Ebene oft unbemerkt gestört. Diese zeigen sich irgendwann auf makrobiologischer Ebene, jedoch meist in Form einer Krankheit.
Daher ist zur Wiederherstellung der Gesundheit eine Diagnose der mikrobiologischen Ebene erforderlich, welche wiederum einen Rückschluss auf Blockaden in der Zellebene ermöglicht. Werden diese Blockaden, die meist vielfache Ursachen besitzen, beseitigt, beginnt der Heilungsprozess.
Der Unterschied zur Schulmedizin liegt in der Ursachensuche sowie der Veränderung der Ernährungs- und Lebensweise. Diese stellt die Gesundheit wieder her, anstatt die Symptome der sich zeigenden Krankheit zu unterdrücken und damit langfristig irreparable Schäden am Körper zu verursachen.

Die Ursachensuche und -behebung erfolgt je nach Situation auf verschiedene Art und Weise, wobei klassische Homöopathie und modernste Diagnostik kombiniert werden. Mögliche Ursachen liegen u. a. in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Wirbelfehlstellungen, was wiederum eine Störung der Entgiftung und Zellversorgung zur Folge hat.

Das Wissen der folgenden namhaften Therapeuten konnte sich Uwe Garbers zu eigen machen: Dr. med. Adolf Voegeli, HP. Erik Schwarz, Georgos Vithoulkas, Dr. med. Otto Eichelberger und HP. Helmut Szeteli.

Die Diagnose erfolgt abhängig von der Symptomatik mithilfe von Elektroakupunktur, Bioscan, Blutuntersuchungen, Raumluftuntersuchungen, Störfelduntersuchungen, Zellinformationstherapie, Prüfung der Körperstatik und Gelenkmobilität, Nervenfunktionsprüfung, Schadstoffuntersuchungen (in Blut, Urin, Speichel, Haut, ...), Krebsvorsorge, Prüfung von Vitamin-Mineral-Enzymhaushalt, Röntgenuntersuchungen durchgeführt bzw. zur Durchführung in Fachpraxen delegiert.

Der Therapieverlauf wird durch eine resonanzmagnetische Analyse und gegebenfalls durch einen Blutsedimentationstest und/oder einen VEGACHECK begleitet. Therapieformen sind: Klassische Homöopathie, Ausleitung und Entgiftung, Massage- und Mobilisationstechniken, Chirotherapie (normalisiert die Reizweiterleitung); Mikronährstofftherapie (notwendige Betriebsstoffe des Körpers); hochreines Wasser (Transport der Vitalstoffe und Abtransport der „Schlackstoffe“); Bioresonanztherapie (Homöopathie mit körpereigenen Schwingungen).

Eine ausführliche Beschreibung und viele weitere Informationen befinden sich in der PDF Patienteninformation und auf der Webseite von Uwe Gabers unter www-Wege-zur-Heilung.info.

Kontaktiere mich für ein Erstgespräch!

Telefon
+49 41 31 799 37 03

Copyright 2021. Deutsche Heilfürsorge