Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Ungeimpft-Kontrollgruppenstudie:

Leben ohne Impfung gegen SARS-CoV-2

Über die Deutsche Heilfürsorge

Das Ziel der Deutschen Heilfürsorge ist die Gesunderhaltung der Menschen. In diesem Sinne finanziert die Deutsche Heilfürsorge eigene klinische Studien.

Über die Studie

Ausführung: Deutsche Heilfürsorge
Standort: Deutschsprachige Regionen
Probanden: Gegen SARS-COV-2 Ungeimpfte

Im Zuge der 2021 initiierten, großangelegten Ungeimpft- Kontrollgruppenstudie "SARS-COV-2" erforscht die Deutsche Heilfürsorge zur Zeit Langzeitrisiken ungeimpfter Personen/ Menschen gegen SARS-COV-2.
Es werden Daten zu gesundheitlichen, psychischen und soziologischen Auswirkungen der Kontrollgruppe erhoben und analysiert, um mögliche kollektive Folgen sowie Folgen für die Umwelt frühstmöglich erkennen zu können und ggf. zeitnah präventiv einwirken zu können.

Den Probanden werden Fragebögen zur verschiedenen Lebensbereichen vorgelegt.

Zugelassen zur Studie sind sowohl Frauen wie auch Männer im impffähigen Alter, sowie Raucher und Nichtraucher.
Die Dauer der Studie beträgt pro Proband 7 Jahre. In diesem Zeitraum ist eine Impfung gegen SarS-CoV-2 nicht erlaubt.

Durch Ausweis- und Zertifikat-Vorlage sind die Teilnehmer der Studie berechtigt, Zutritt zu ansonsten durch SARS-CoV2-bedingten zugangsbeschränkten Orten zu erhalten.

Copyright 2022. Deutsche Heilfürsorge