Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Fragen und Antworten

Kann jeder eine Absicherung von der "Deutsche Heilfürsorge" erhalten?

Ja!
Jeder bundesdeutsche Arbeitnehmer, jeder selbstständig Tätige, jeder Freiberufler und auch jeder bundesrepublikanische Beamte kann einen Antrag auf Einzelfallabsicherung in der "Deutsche Heilfürsorge" stellen.

Die "Deutsche Heilfürsorge" gewährt Leistungen auf Basis von Einzelfallverträgen, die für jeden Abgesicherten individuell gestaltet werden. Voraussetzung für diese Verträge ist entweder die damit verbundene Staatsvereinsangehörigkeit oder die erklärte Staatsvereinszugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland.

Angestellte einer Firma im Staatsverein Königreich Deutschland sind verpflichtet, sich über den Arbeitgeber in der "Deutsche Heilfürsorge" abzusichern. Mit dem Antrag zur sozialen Absicherung für Arbeitnehmer steht eine vollständige Alternative zur gesetzlichen Pflichtversicherung der Bundesrepublik in Deutschland zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Ist die "Deutsche Heilfürsorge" eine anerkannte Alternative zu einer Krankenkasse?

Die "Deutsche Heilfürsorge" ist eine aufsichtsfrei tätige anderweitige Absicherung im Krankheitsfall im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V. Sie gewährt Rechtsanspruch auf Sach- und Unterstützungsleistungen. Damit ist auch nach Auffassung des Bundesministeriums für Gesundheit die Pflicht zum Bestehen einer Absicherung im Falle von Krankheit gegeben und die nachrangige Versicherungspflicht greift nicht mehr.

Die "Deutsche Heilfürsorge" ist eine Besonderheit. Durch die besonderen Möglichkeiten bei einer Mitgliedschaft im Staatsverein Königreich Deutschland (Hauptvertrag) besteht ein Anspruch auf rechtliches Gehör vor einem Gericht des Staatsvereins Königreich Deutschland oder einem deutschen Einzelrichter und (bedingter) Rechtsanspruch auf Leistungen in der Deutschen Heilfürsorge (Nebenvertrag).

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Kann ich zu jedem Arzt oder Heilpraktiker gehen?

Grundsätzlich ja, aber wir haben für die Zukunft angedacht, eine Liste von Ärzten, Heilpraktikern usw. zu erstellen, zu denen Du vorzugsweise gehen solltest. Diese Ärzte arbeiten mit uns zusammen und wir haben sie nach ihren ganzheitlichen Fähigkeiten ausgesucht. Sie haben ein wirkliches Interesse an Deiner Gesundheit und nicht in erster Linie an Deinem Geldbeutel. Zudem bemühen sich diese Menschen darum, Dir natürliche, gesundheitsfördernde und wenn möglich nebenwirkungsfreie Heilverfahren und Medikamente anzuraten und/oder zu verschreiben.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Muss ich die normalen Kündigungsfristen einhalten?

Nein!
Die Deutsche Heilfürsorge ist keine private Krankenversicherung. Sie ist auch keine gesetzliche Krankenkasse. Sie ist eine "anderweitige Absicherung im Krankheitsfall" und ersetzt gemäß § 5 Absatz 1 Punkt 13 SGB V sowohl die gesetzlichen Krankenkassen, als auch gemäß § 193 Abs. 3 Punkt 2 VVG die privaten Krankenversicherungen. Da in der Bundesrepublik die Krankenversicherungspflicht subsidiär, also als Reserve- oder Hilfssystem ausgestaltet ist und somit die anderweitige Absicherung im Krankheitsfall oder vergleichbare Ansprüche im Vorrang zu beachten sind, wirkt sich die Kündigung Deines Altvertrages unmittelbar aus. Du musst deshalb keine sonst üblichen Kündigungsfristen einhalten.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-18 von dhfadmin.

Wie genau kann ich etwas über Ihr Leistungsspektrum erfahren?

Wir bieten Unterstützungsleistungen im Fall von Krankheit. Wir gewähren gemäß Unserer Vertragsbedingungen einen Rechtsanspruch auf Leistungen. Dabei gehen wir in einigen Bereichen erheblich über die Leistungen der sonstigen Krankenkassen und Krankenversicherungen hinaus. Wir gewähren Rechtsanspruch auf Sach- und Unterstützungsleistungen gemäß unserer Vorgaben und der geschlossenen Vereinbarung. Einschränkungen legst Du selbst fest. Du findest diese in unserem Antragsformular.

Wir wollen alternative Heilverfahren und auch die moderne Medizin fördern. So kannst Du bei einer Gesundheitsstörung zum Heilpraktiker gehen und auch zu anderen ausgewählten Unterstützern Deiner Gesundheit. Gleichzeitig schränken wir "überholte" Verfahren, die dem Mitglied nur Schaden zufügen würden, ein. Wir haben mithilfe unserer Unterstützungseinrichtung das Recht, derartige Leistungen zu verwehren, da diese schädlichen Verfahren auch gemäß Deiner Vorgaben dann nicht Vertragsgegenstand geworden sind.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Was geschieht, wenn ich krank werde und zum Arzt muss?

Du gehst einfach zum Arzt oder Heilpraktiker Deines Vertrauens und lässt Dir eine private Rechnung als Barzahler erstellen. Diese Rechnung reichst Du bei uns ein. Wir bieten Dir Unterstützungsleistungen entsprechend unserer vereinbarten Vertragsbedingungen. Der Arzt oder Heilpraktiker behandelt Dich dann einem Privatpatienten entsprechend.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Wie ist die Vorgehensweise bei der Erstattung von Rechnungen?

1. Du lässt Dir von Deinem behandelnden Arzt eine Rechnung über die ärztlichen Leistungen ausstellen und zahlst diese Rechnung.

2. Nachdem Du die Rechnung bezahlt hast, reichst Du diese mit einem Zahlungsnachweis bei uns ein.

3. Wir erstatten dann entsprechend der vereinbarten Vertragsbedingungen den Rechnungsbetrag.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Wie verhält sich das mit der Selbstbeteiligung (Selbstbehalt)?

Wie hoch Deine Selbstbeteiligung ist, entscheidest Du. Die Selbstbeteiligung wirkt sich mindernd auf den zu zahlenden Betrag aus. Bis zu 5000 Euro an jährlicher Selbstbeteiligung sind möglich. Die Selbstbeteiligung gilt pro Kalenderjahr.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Wie ist die stationäre Absicherung geregelt und wie verhält es sich mit einer Not- und Unfallversorgung?

Du wirst genauso wie ein Privatpatient not- oder unfallversorgt und/oder stationär behandelt.
Wir bieten Dir mithilfe der "Deutsche Heilfürsorge" umfangreiche Unterstützungsleistungen auch im Notfall oder bei einem Unfall.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Was hat es mit der GOÄ und der GOZ auf sich?

Die GebührenOrdnung für Ärzte und die GebührenOrdnung für Zahnärzte schreibt die Kosten der Leistungen der Ärzte und Zahnärzte in der Rechnungslegung vor. In ihr sind alle möglichen Leistungen aufgelistet und diese werden dann nach den verschiedenen Sätzen in der Rechnung kalkuliert.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-18 von dhfadmin.

Ist im Alter mit steigenden Kosten zu rechnen?

Bei der "Deutsche Heilfürsorge" bleiben die vereinbarten zu zahlenden Beträge gleich. Wir gehen davon aus, dass bei einem ganzheitlich entwickelten Bewusstsein Gesundheit auch im hohen Alter möglich ist. Solltest Du in einem Zweckbetrieb des Staatsvereins Königreich Deutschland arbeiten, bist Du kostenfrei abgesichert. Solltest Du ein eigenes Unternehmen im Staatsverein Königreich Deutschland führen, richtet sich Dein zu zahlender Betrag nach Deinem individuellen Einzelfallvertrag.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Kann ich mich selbst mit einer Tätigkeit für die "Deutsche Heilfürsorge" einbringen?

Selbstverständlich ist das möglich!

Du kannst nach kurzer Ausbildungszeit auf Honorarbasis als eine Art Makler für die "Deutsche Heilfürsorge" tätig sein.

Du kannst nach erfolgter Ausbildung und bei entsprechender Fähigkeit die Gesundheitsseminare abhalten,

Du kannst Dich mit Deinen Tätigkeiten gemeinwohlorientiert einbringen und anderes mehr. Nimm einfach Kontakt zu uns auf, wenn Du die "Deutsche Heilfürsorge" und eine gute Volksgesundheit unterstützen möchtest.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Was hat es mit der Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland auf sich?

Die geforderte Staatsvereinszugehörigkeit zum Königreich Deutschland bewirkt, dass Du der Rechteordnung des Königreiches Deutschland unterstehst. Im Falle von Streitigkeiten hast Du bei noch gemeldeter Wohn-Haft in der Bundesrepublik in Deutschland die Möglichkeit, zusätzlich die nachrangige bundesrepublikanische Gerichtsbarkeit zu nutzen.
Du kannst aber auch die Gerichte des Staatsvereins Königreich Deutschland oder einen Einzelrichter des Königreiches Deutschland in Anspruch nehmen.
 
Das Königreich Deutschland möchte jetzt und in der Zukunft eine vollumfassende Alternative zum bestehenden System des Raubtierkapitalismus bieten.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Kann ich die Absicherung bei der "Deutsche Heilfürsorge" wieder kündigen?

Du kannst mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten den Absicherungsvertrag jederzeit kündigen. Im Fall der Einzelabsicherung für Selbstständige besteht eine Mindestvertragsdauer von 18 Monaten.

Du hast jedoch, wenn Du wieder in die Ordnung der Bundesrepublik wechseln willst, die Pflicht, das Bestehen eines Vertrages mit einer Krankenkasse oder Krankenversicherung der Bundesrepublik oder einer anderweitigen Absicherung im Krankheitsfall nachzuweisen. Sollten Du dies unterlassen, werden wir Deine Nichtabsicherung an Deine alte Kasse melden, was zu einem Wiedereintritt in Deine alte Krankenversicherung oder Krankenkasse führen kann. Überlege also ganz genau, ob die "Deutsche Heilfürsorge" eine Alternative für Dich ist. Die "Deutsche Heilfürsorge" ist kein Sprungbrett in einen rechtsfreien Raum im Bereich der Gesundheitsabsicherung.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von dhfadmin.

Copyright 2020. Deutsche Heilfürsorge