Mitgliedertelefon 03491 631 464

von dhfadmin
(Kommentare: 0)

Corona-Impfstoffe: Gesetzlose unter uns!

Mit der Markteinführung der Corona-Impfstoffe hat sich die Welt der Medizin und Pharmaindustrie drastisch verändert. Über Nacht wurden wesentliche bisher geltende und bewährte Gesetze, Verordnungen und Praktiken über Bord geworfen. Wie konnte es dazu kommen? Die Antwort gibt eine still und heimlich verabschiedete Verordnung der Bundesregierung.

Die Verordnung trägt den sperrigen Namen Medizinischer Bedarf Versorgungssicherstellungsverordnung (MedBVSV) und ist der entscheidende Federstrich, mit dem die Bundesregierung für eine schnellstmögliche Einführung der Corona-Impfstoffe einen Großteil der wichtigsten Arzneimittelgesetze und Verordnungen über Nacht außer Kraft gesetzt hat.

Folgende Gesetze und Verordnungen wurden nach §3 Abs. 1 der MedBVSV für Corona-Impfstoffe außer Kraft gesetzt:

§ 8 Absatz 3, die §§ 10, 11, 11a und 21 Absatz 1, § 21a Absatz 1 und 9, § 32 Absatz 1, die §§ 43, 47 und 72 Absatz 1 und 4, § 72a Absatz 1, § 72b Absatz 1 und 2, § 72c Absatz 1, die §§ 73a, 78 und 94 des Arzneimittelgesetzes (AMG) sowie § 4a Absatz 1 und § 6 Absatz 1 der Arzneimittelhandelsverordnung (AM-HandelsV) gelten nicht für das Bundesministerium, die von ihm beauftragten Stellen und für Personen, von denen das Bundesministerium oder eine von ihm beauftragte Stelle die Arzneimittel beschafft, wenn das Bundesministerium oder eine von ihm beauftragte Stelle nach § 2 Absatz 1 Arzneimittel oder Wirk-, Ausgangs- und Hilfsstoffe beschafft und in den Verkehr bringt.

 

Arzneimittelgesetz (AMG)

§8 Abs. 3 AMG (Verbot des Inverkehrbringen abgelaufener Arzneimittel)

Abgelaufene Corona-Impfstoffe dürfen in Verkehr gebracht und verimpft werden.

 

§10 AMG (Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel)

Corona-Impfstoffe benötigen keine Kennzeichnung

 

§11 AMG (Packungsbeilage)

Corona-Impfstoffe benötigen keine Packungsbeilage

 

§11a AMG (Fachinformation)

Corona-Impfstoffe benötigen keine Fachinformation

 

§21 AMG (Zulassungspflicht)

Corona-Impfstoffe dürfen auch ohne Zulassung in Verkehr gebracht werden.

 

§32 AMG (Staatliche Chargenprüfung)

Corona-Impfstoffe dürfen auch ohne eine staatliche Chargenprüfung in Verkehr gebracht werden.

 

§43 AMG (Apothekenpflicht)

Corona-Impfstoffe dürfen unter Umgehung der Apotheken in Verkehr gebracht werden.

 

§47 AMG (Vertriebswege)

Corona-Impfstoffe dürfen unter Umgehung der Vertriebswege (Großhandel – Apotheke – Arzt – Patient) in Verkehr gebracht werden.

 

§72 Abs.1 und 4 AMG (Einfuhrerlaubnis)

Corona-Impfstoffe dürfen ohne Einfuhrerlaubnis nach Deutschland eingeführt werden.

 

§72a Abs. 1 AMG (Zertifikate für die Einfuhr)

Corona-Impfstoffe dürfen ohne Zertifikate nach Deutschland eingeführt werden.

 

§72b Abs. 1 und 2 AMG (Einfuhrerlaubnis für Gewebe)

Gewebe die der Behandlung oder Vorbeugung von COVID-19 dienen, dürfen ohne Erlaubnis nach Deutschland eingeführt werden.

 

§72c Abs. 1 AMG (Einmalige Einfuhr von Gewebe)

Die einmalige Einfuhr von Gewebe die der Behandlung oder Vorbeugung von COVID-19 dienen, dürfen ohne Erlaubnis nach Deutschland eingeführt werden.

 

§73a AMG (Ausfuhr)

Die Ausfuhr von Corona-Impfstoffen aus Deutschland bedarf keiner Genehmigung.

 

§78 AMG (Preise)

Preise für Corona-Impfstoffen können frei gebildet werden.

 

§84 AMG (Gefährdungshaftung)

Ärzte und Apotheker haften für die Verabreichung von Corona-Impfstoffen nicht.

 

§94 AMG (Deckungsvorsorge)

Hersteller haften für das Inverkehrbringen ihrer Corona-Impfstoffe nicht.

 
 
 

Arzneimittelhandelsverordnung (AM-HandelsV)

 § 4a Absatz 1 AM-HandelsV (Abgabe nur durch berechtigte Betriebe)

Corona-Impfstoffe dürfen an jeden ausgeliefert werden.

  

§ 6 Absatz 1 AM-HandelsV (Auslieferung nur an Betriebe mit Erlaubnis)

Corona-Impfstoffe dürfen an jeden ausgeliefert werden.
 
 
 

Folgende Gesetze und Verordnungen wurden nach §4 der MedBVSV für Corona-Impfstoffe außer Kraft gesetzt: 

Arzneimittelgesetz (AMG)

§13 AMG (Herstellungserlaubnis)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne Herstellungserlaubnis hergestellt werden.
 
 

§15 AMG (Sachkenntnis)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne Sachkenntnis hergestellt werden.
 
 

§19 AMG (Verantwortungsbereiche)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne eine sachkundige Person hergestellt werden.
 
 
 

Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung (AMWHV)

 

§3 AMWHV (Qualitätsmanagementsystem, Gute Herstellungspraxis und gute fachliche Praxis)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch entgegen QMS, GMP und GfP hergestellt werden. 
 

§4 AMWHV (Personal)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne ausreichendes sachkundiges und qualifiziertes Personal hergestellt werden.

 
 
§11 AMWHV (Selbstinspektion und Lieferantenqualifizierung

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne regelmäßige Selbstinspektionen und eine Qualifizierung der Lieferanten für Rohstoffe, Verpackungsmaterial etc. hergestellt werden.

 
 
§15 AMWHV (Kennzeichnung)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne Kennzeichnung hergestellt werden.

 
 

§16 AMWHV (Freigabe)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne eine qualitative Überprüfung und Freigabe in Verkehr gebracht werden.
 
 

§17 AMWHV (Inverkehrbringen und Einfuhr)

Corona-Impfstoffe können mit Zustimmung der Behörde auch ohne Freigabe in Verkehr gebracht und aus dem Ausland eingeführt werden.

 
 
 §22 - 26 AMWHV (Herstellung, Prüfung, Kennzeichnung, Freigabe und Inverkehrbringen, Inverkehrbringen und Einfuhr)

Für Corona-Impfstoffe entfallen mit Zustimmung der Behörde alle genannten Vorschriften.

 
 
 

Folgende Gesetze und Verordnungen wurden nach §5 der MedBVSV für Corona-Impfstoffe außer Kraft gesetzt:

Transfusionsgesetz (TFG)

 

§4 & §7 TFG (Anforderung an die Spendeneinrichtung /Anforderungen zur Entnahme der Spende)

 Personen, die mit einem Corona-Impfstoffe geimpft wurden, dürfen Blut spenden.
 
 

§ 5 Absatz 1 Satz 2 TFG (Auswahl der spendenden Personen)

 Personen, die mit einem Corona-Impfstoffe geimpft wurden, dürfen Blut spenden.
 
 
 

Hier geht es direkt zu den zuvor genannten Gesetzen und Verordnungen:

Der Autor, Mario Buchner, arbeitet seit 1989 im Gesundheitswesen und betreibt den Blog "Communitas Bonorum - Blog für Werte & Evidenz in Pharma & MedTech"

Jetzt einen Termin mit einem Berater vereinbaren!

Sehr gerne kannst Du über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten. Du möchtest lieber telefonieren? Dann vereinbare einfach einen Rückruftermin.

Zurück

Über uns

Die „Deutsche Heilfürsorge“ ist eine echte Alternative zu den gesetzlichen Krankenkassen und den privaten Krankenversicherungen der Bundesrepublik. Sie ist eine von der bundesrepublikanischen Finanzaufsicht (BaFin) befreit tätige „anderweitige Absicherung im Krankheitsfall“ im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V (5. Sozialgesetzbuch) und gemäß § 193 Abs. 3 Punkt 2 VVG.

Die DHF ist eine Institution des KRD. Durch das Einsehen des Angebotes werden Sie temporär Zugehöriger zum KRD. Es entstehen daraus keine weiteren Rechte oder Pflichten.

Anschrift

Königreich Deutschland
Deutsche Heilfürsorge
Am Bahnhof 4
06889 Lutherstadt Wittenberg

03491 631 464

Copyright 2022. Deutsche Heilfürsorge
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close